Kooperationen

Kooperationsmodelle der Ballschule Heidelberg

Wir überarbeiten derzeit unsere Kooperationsmodelle, um zukünftig mehr Inhalt für unsere Partner- bieten zu können. Das neue System soll zum Jahreswechsel 2022/23 starten. Bis dahin bieten wir allen Interessent*innen eine Übergangsregelung an:

  • keine Kooperationsgebühr
  • keine Freikontingente bei Ausbildungen
  • Ausbildungen zum vergünstigten Tarif für Partner
  • Logonutzung
  • Zugang zum Servicebereich
  • Informationsaustausch

Dieser Übergang erfolgt ohne Vertrag und soll auf Vertrauen basieren. Zum Jahresende bekommen alle Partner die Möglichkeit, in das dann neue System zu wechseln. Wenn Sie Teil dieses Prozesses werden wollen, schreiben Sie an kooperation@ballschule.de und fügen Sie in diese Mail folgende Daten ein:

  • Name der Institution
  • Art der Institution (z.B. Sportverein, Privatperson oder Unternehmen)
  • Anschrift, Homepage
  • Ansprechpartner*in mit Mail und Telefon

Wir nehmen Sie dann als “Partner mit Übergangsregelung” in unserem System auf und behandeln Sie bis zum Wechsel wie all unsere Partner.

 

Folgende Leistungen erbringt die Ballschule u.A. nach Abschluss einer Kooperation:


  Überlassung evaluierter Bewegunsprogramme

  Aus- und Fortbildungen durch Ballschultrainer*innen

  Bereitstellung von Lehrplänen und Stundensystematiken

  Beratung zur Organisation und praktischen Umsetzung der Ballschule

Die Ballschule erwartet im Gegenzug von ihren Partnern – im Sinne der Qualitätssicherung  – die konzeptgetreue Umsetzung des Kindersportprogramms und den Einsatz ausgebildeter Ballschultrainer.

Werden Sie ein Teil unseres Netzwerkes!

 

Die Ballschule Heidelberg arbeitet mit über 300 Institutionen auf der ganzen Welt zusammen. Die Ballschule unterstützt und veranstaltet Workshops und Seminare mit den verschiedenen Einrichtungen. Dies trägt zur Verbreitung des Konzeptes bei. Eine (prominente) Auswahl der Institutionen, mit denen wir zusammenarbeiten, sehen Sie hier:

Bitte beachten Sie: Wir versenden aktuell keine Infomappen, da wir uns in einer Umstrukturierungsphase befinden. Anfragen zur Kooperation können Sie direkt unter kooperation@ballschule.de stellen.