Kooperationen

Kooperationsmodelle der Ballschule Heidelberg

Die Ballschule Heidelberg trifft verbindliche Vereinbarungen mit Kindergärten und Grundschulen und schließt Kooperationsverträge mit Sportvereinen, Sportverbänden, kommerziellen Sportanbietern und Einzelpersonen ab. Die Spielregeln einer Kooperation mit der Ballschule sind einfach und überschaubar.

Folgende Leistungen erbringt die Ballschule u.A. nach Abschluss einer Kooperation:


  Überlassung evaluierter Bewegunsprogramme

  Aus- und Fortbildungen durch Ballschultrainer*innen

  Bereitstellung von Lehrplänen und Stundensystematiken

  Beratung zur Organisation und praktischen Umsetzung der Ballschule

Kostenlose Infomappe mit dem Wichtigsten rund um eine Kooperation bestellen!

Informieren Sie sich auch gerne über weitere Serviceleistungen – Neues ist in Planung!

Die Ballschule erwartet im Gegenzug von ihren Partnern – im Sinne der Qualitätssicherung  – die konzeptgetreue Umsetzung des Kindersportprogramms und den Einsatz ausgebildeter Ballschultrainer.

Werden Sie ein Teil unseres Netzwerkes!

 

In diesem Video erklären wir kurz, wie Sie mit uns kooperieren können.

Die Ballschule Heidelberg arbeitet mit über 300 Institutionen auf der ganzen Welt zusammen. Die Ballschule unterstützt und veranstaltet Workshops und Seminare mit den verschiedenen Einrichtungen. Dies trägt zur Verbreitung des Konzeptes bei. Eine (prominente) Auswahl der Institutionen, mit denen wir zusammenarbeiten, sehen Sie hier:

Sie hätten gerne kompaktes Infomaterial zur Kooperation, welches Sie z.B. in der nächsten Besprechung vorzeigen können? Tragen Sie einfach im unten stehenden Kontaktformular Ihre Adresse ein und wir werden Ihnen in den nächsten Tagen Flyer und unsere Info-Mappe per Post zusenden!

Bitte beachten Sie: Alle Anfragen werden gesammelt und am Ende der Woche an die Post übergeben.