Anmeldung

Ausbildung Mini-Ballschule

Sonntag, 11 Feb 2018

Zeit: 09:15 - 16:30

Thumbnail Image

Die Ausbildung „Mini-Ballschule“ besteht aus acht Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.

In einem Theorievortrag wird, nach einer kurzen Vorstellung der Ballschule Heidelberg, auf die Inhalte der Mini-Ballschule eingegangen.

Die Inhalte der Praxisworkshops entsprechen den drei Säulen (ABC) des Kindergarten-Ballschulkonzepts. Hier werden phylogenetische und ontogenetische Fertigkeiten (Bausteine A und B) sowie die Schulung koordinativer Basiskompetenzen thematisiert. Zudem werden gemeinsam Bewegungslandschaften mit verschiedenen Geräten in der gesamten Halle aufgebaut, diese ausprobiert, dazu Variationsmöglichkeiten gesammelt sowie auf Sicherheitsfaktoren eingegangen. Den Teilnehmern werden Stundenbeispiele zu bestimmten Themenbereichen gezeigt, wie diese mit bereits gelernten aber auch neuen Spielen umgesetzt werden können.

Veranstaltungsort

Institut für Sport und Sportwissenschaft, Universität Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 700
Heidelberg, Baden-Württemberg 69120

Teilnahmegebühr:

Kooperationspartner EUR 50.00

Extern EUR 150.00

Freikontingent Kooperationspartner GRATIS


Anmeldegebühren



Gesamt



Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

AGB`s Aus- und Fortbildungen
1. Kostenübersicht
Kosten für externe Teilnehmer: 150,00 Euro Kosten für Kooperationspartner: 50,00 Euro Bitte überweisen Sie die Kosten für die Aus- und Fortbildungen vorab auf das unten angegebene Konto. Barzahlungen vor Ort sind leider nicht möglich. Wichtig für Kooperationspartner: Sie können pro Jahr zwei Ihrer Übungsleiter kostenfrei für eine Ausbildung anmelden. Alle weiteren Ausbildungen kosten dann 50 Euro pro Person.
2. Anmeldung
Die Anmeldung für die Aus- und Fortbildungen ist ausschließlich über unsere Homepage möglich. Nach erfolgreicher Anmeldung ist die Teilnahmegebühr direkt auf folgendes Konto zu überweisen: Kontoinhaber: gGmbH Vision Bewegungskinder IBAN: DE73 6729 0100 0058 254800 BIC: GENODE61HD3 Verwendungszweck: Name, Vorname Verwendungszweck 2: Titel der Aus- oder Fortbildung (Bsp: ABC des Spielens) Bitte beachten Sie, dass keine Überweisungen ohne erfolgreiche Onlineanmeldung berücksichtigt werden können. Die Kosten werden nicht rückerstattet.
3. Rückerstattung von Anmeldegebühren
Bei Abmeldung bis zwei Wochen vor Ausbildungstermin werden 100% der Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10 Euro erstattet. Bei Abmeldung bis 3 Tage vor Ausbildungstermin werden 70% der Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10 Euro erstattet. Bei Abmeldung bis 1 Tag vor Ausbildungstermin werden 60% der Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10 Euro erstattet. Bei Abmeldung am Ausbildungstag werden 50% der Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10 Euro erstattet. Im Krankheitsfall (nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung, Eingang spätestens drei Tage nach Ausbildungstermin) wird keine Bearbeitungsgebühr erhoben und der vollständige Betrag zurückerstattet. Die Abmeldung muss schriftlich an ausbildung(at)ballschule.de Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden. Sollte die Ausbildung nicht stattfinden, wird die eingezahlte Summe vollständig ohne Bearbeitungsgebühr zurückerstattet.
4. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle Übungsleiter, die einen Trainer-/Übungsleiterschein, eine vergleichbare Ausbildung (z.B. Sportstudium, Physio- oder Sporttherapeuten) oder eine langjährige Trainererfahrung vorweisen können.
5. Voraussetzungen
Sie können sowohl mit der Ausbildung ABC des Spielens als auch mit der Ausbildung Mini-Ballschule beginnen. Wir empfehlen die Teilnahme an der Ausbildung ABC des Spielens bevor Sie die Ausbildung Mini-Ballschule absolvieren. Um an Fortbildungen teilnehmen zu können, müssen Sie die Ausbildung ABC des Spielens absolviert haben.
6. Ausbildungssystem
Jede Aus- bzw. Fortbildung umfasst 8 UE. Die erfolgreiche Teilnahme berechtigt zur selbständigen Durchführung von Ballschul-Stunden. Nach Abschluss der Ausbildung besteht alle zwei Jahre eine Weiterbildungspflicht.
7. Mindestteilnehmerzahl
Wir behalten uns vor, die Ausbildung abzusagen, wenn 5 Tage vor dem Termin, die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.