Ballschule an Schulen

Die Ballschulkurse an den Grundschulen werden in AG-Form im Anschluss an den regulären Unterricht angeboten. Durchgeführt werden die Ballschul-AGs von geschulten Ballschulleitern der Ballschule Heidelberg (zumeist Sportstudenten der Universität Heidelberg). Am Anfang jedes Schuljahres erhalten Sie Elternbriefe und Anmeldeformulare durch die Schule. Die Ballschulstunden beginnen nach den Herbstferien. Nach einigen Schnupperstunden müssen sich die Kinder dann verbindlich entscheiden, ob sie im laufenden Schuljahr am Ballschulangebot teilnehmen möchten. Die wöchentliche Teilnahme an einer Ballschulstunde kostet 65€ im Schuljahr.

Für die Rhein-Neckar-Region suchen wir derzeit Partnervereine, die die AGs in Grundschulen übernehmen und anbieten. Sollten Sie in einem Verein tätig sein und Interesse an einer Kooperation mit der Ballschule Heidelberg und einer Grundschule haben, melden Sie sich gerne unter kooperation@ballschule.de. Für Partner, die Grundschul-AGs in der Rhein-Neckar-Region übernehmen, gelten derzeit vergünstigte Konditionen.

Sie interessieren sich für eine Tätigkeit als Übungsleiter*in? Dann freuen wir uns auf Ihr Bewerbungsschreiben! Ebenfalls an kooperation@ballschule.de!

Hier können Sie ihr Kind online für einen Kurs anmelden.

An folgenden Schulen in der Metropolregion Rhein-Neckar werden Ballschulkurse -sofern Übungsleiter*innen zur Verfügung stehen – angeboten. Unsere Zentren und Stützpunkte kooperieren mit weiteren Grundschulen, die Sie unter der jeweiligen Homepage finden.