Ballschule an Schulen

Die Ballschulkurse an den Grundschulen werden in AG-Form im Anschluss an den regulären Unterricht angeboten. Durchgeführt werden die Ballschul-AGs von geschulten Ballschulleitern der Ballschule Heidelberg (zumeist Sportstudenten der Universität Heidelberg). Am Anfang jedes Schuljahres erhalten Sie Elternbriefe und Anmeldeformulare durch die Schule. Die Ballschulstunden beginnen nach den Herbstferien. Nach einigen Schnupperstunden müssen sich die Kinder dann verbindlich entscheiden, ob sie im laufenden Schuljahr am Ballschulangebot teilnehmen möchten. Die wöchentliche Teilnahme an einer Ballschulstunde kostet 65€ im Schuljahr.

Hier können Sie ihr Kind online für einen Kurs anmelden.

An folgenden Schulen in der Metropolregion Rhein-Neckar werden Ballschulkurse angeboten. Unsere Zentren und Stützpunkte kooperieren mit weiteren Grundschulen, die Sie unter der jeweiligen Homepage finden.
 

Kooperationsschulen Rhein-Neckar
A – H J – N P – W
Alfred-Delp-Schule Jahnschule Panorama-Grundschule
Almenhofschule Kirchwaldschule Parkringschule
Astrid-Lindgren-Schule Kurpfalzschule Pestalozzi-Grundschule
Domholzgrundschule Landhausschule Rupprechtgrundschule
Friedrich-Ebert-Schule Lukasschule Schillerschule
Friedrich-Grundschule Merianschule Theodor-Heuss-Schule
Grundschule Adelsheim Mönchhofschule Tiefburgschule
Grundschule Altenbach Mozartschule Uhlandschule
Grundschule Frauenweiler Neubergschule Waldschule
Grundschule Hoffenheim Nibelungenschule Wilckensschule
Grundschule Neckargemünd Niederfeldschule  
Grundschule Schwarzach Norbert-Preiß-Schule  
Häuselgrundschule