Ausbildung

Aus- und Fortbildungssystem der Ballschule

Ein zentraler Aspekt der nationalen und internationalen Weiterverbreitung des Konzepts der Ballschule Heidelberg ist die Sicherstellung eines qualitativ hochwertigen Systems von Aus- und Fortbildungen. Dieses wird kontinuierlich optimiert und quantitativ erweitert. Aktuell gibt es ca. 8 bis 10 Aus- und Fortbildungen der Ballschule pro Jahr. Sie umfassen jeweils acht Lehreinheiten. Die Ausbildungen beziehen sich auf das Ballschul ABC (Grundschulkinder) und die Mini-Ballschule (Klein- und Vorschulkinder). Die Fortbildungen thematisieren spezielle Zusatzprogramme (Fortbildung Wurfspiele, Fortbildung Adipositas usw.). Eine Teilnahme an den Fortbildungen ist prinzipiell nur möglich, wenn eine der (besser beide) Ausbildungen absolviert wurde(n). Die beiden nachfolgenden Schemata verdeutlichen, welche Fortbildungen mit dem Einstieg Ballschul ABC und welche mit dem Einstieg Mini-Ballschule gewählt werden können.

ausbildung-fotoset
 
Voraussetzung für die Teilnahme an den Ballschul-Ausbildungen ist in der Regel eine Trainerlizenz eines nationalen Sportverbandes und ein Mindestalter von 16 Jahren (in Absprache ist eine Teilnahme von jüngeren TeilnehmerINNEN an den Aus- und Fortbildungen möglich). Die Trainerlizenz kann durch den Nachweis vergleichbarer Wissens- und Könnensbestände ersetzt werden, z. B. durch Ausbildungen, die noch nicht abgeschlossen sein müssen (Sport- und Gymnastiklehrer usw.), oder Berufserfahrungen (Erzieherinnen, Grundschullehrer, langjährige Trainertätigkeit usw.). Die Nachweise müssen bei der Anmeldung zur Stufe 1 vorgelegt werden. Individuelle Ausnahmen sind in Sonderfällen nach Rücksprache mit der Ballschule möglich.

Aus- und Fortbildungssystem Ballschule (Beginn mit dem Ballschul-ABC oder der Mini-Ballschule) Ausbildungssystem gliedert sich in drei Stufen. Für die Durchführung von Ballschul-Stunden als zertifizierter Ballschulleiter ist die Teilnahme an mindestens einer der Ausbildungen der Stufe 1 verbindlich. Zudem muss alle zwei Jahre eine der angebotenen Fortbildungen (nach eigener Wahl aus den möglichen Angeboten) besucht werden.
Hinweis: Die Fortbildung zum Zentrumsleiter ist nur für langjährige Kooperationspartner möglich.
 

Kostenübersicht
Aus- und Fortbildungen Kooperationspartner Externe Teilnehmer
ABC des Spielens 50 € * 150 €
Mini-Ballschule 50 € * 150 €
Tor- Wurf- und Rückschlagspiele 50 € * 150 €
ABC Vertiefung 50 € * 150 €
Adipositas 50 € * 150 €

 
*  Bitte beachten Sie, dass Sie als Kooperationspartner jedes Jahr 2 freie Übungsleiter-Kontingente haben. Für diese 2 Aus- oder Fortbildungen müssen Sie nichts bezahlen. Sind diese aufgebraucht zahlen Sie für jeden weiteren Übungsleiter 50€.

Online-Anmeldung und Inhalte der Aus- und Fortbildungen.